Dienstag, 20. August 2019
 

TH Y - Schwerverletzte Person

Techn. Rettung > Person in Notlage
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 3434
Einsatzort Details

Leck, Lecker Chaussee
Datum 22.01.2017
Alarmierungszeit 04:28 Uhr
Alarmierungsart Meldempfänger
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Leck
Fahrzeugaufgebot   LF 16/12  HLF 20/16  KdoW

Einsatzbericht

Um 4:28 Uhr wurde die FF Leck mit dem Alarmstichwort TH Y - Schwerverletzte Person -  alarmiert. Im Bereich des Ortsausgangs Lecker Chaussee war ein Fussgänger aus ungeklärter Ursache auf den Pfahl eines Zaunes gefallen und hat sich dabei schwer verletzt. Die Feuerwehr hat die verunfallte Person aus der Notlage befreit und zur weiteren Versorgung an den Rettungsdienst übergeben.

Neben dem Rettungsdienst NF und der Polizei Leck waren die Feuerwehren aus Osterschnatebüll/Klintun und Langenhorn Mönkebüll (2. Rettungssatz zur technischen Hilfeleistung) mit alarmiert.

 

Login

Like us on Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok